Menschen mit Demenz erlebten den Wald

Menschen mit Demenz erlebten den Wald

Zu einem herbstlichen Nachmittag hatten die Alzheimer Gesellschaft Siegen, die Senioren-Service-Stelle Netphen und der Verein VergissMeinNicht Netphen ins Waldland Hohenroth eingeladen. Von der Betreuungsgruppe von Atempause Hüttental waren 13 Menschen mit und ohne Demenz der Einladung gefolgt. Unter dem Motto „Waldeslust“ erlebten sie den Wald mit allen Sinnen.

Keine Berührungsängste auf beiden Seiten

Keine Berührungsängste auf beiden Seiten

Im Rahmen ihrer Welpenstunde besuchten die „Retrieverfreunde Siegerland“ die Begegnungsgruppe von Atempause Hüttental, ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. „Die jungen Hunde strahlen so viel Lebensfreude aus“, freut sich eine Dame und strahlt über das ganze Gesicht. „Für die Welpen sind möglichst viele soziale Kontakte ganz unterschiedlicher Art sehr wichtig, und so war es für uns…