Kooperation zwischen dem Ev. Familienzentrum Klafeld und dem Entlastungsdienst Atempause Hüttental

Seit April 2011 sind das evangelische Familienzentrum Klafeld und der Entlastungsdienst „ATEMPAUSE HÜTTENTAL – ökumenischer Entlastungsdienst e.V.“ Kooperationspartner. Bisher war das Angebot des Familienzentrums im wesentlich auf Familien mit kleinen Kindern und Jugendlichen ausgerichtet. Aber auch die ältere Generation gehört dazu. Das möchte das Familienzentrum mit dieser Kooperation deutlich machen. „Unsere Ziele sind ähnlich“ so…

Eine gelungene Zusammenarbeit wird weiter ausgebaut

Der Entlastungsdienst Atempause Hüttental eröffnet am 1. August 2011 seine Geschäftsstelle im Büro der KSG im Wenscht Schon seit längerer Zeit sucht der Verein „Atempause Hüttental – ökumenischer Entlastungsdienst e.V.“ Räumlichkeiten für eine neue Geschäftsstelle. Nun kann sie endlich am Hans-Böckler-Platz im Stadtteilbüro der KSG im Wenscht eröffnet werden. Am 1. August 2011 beginnt die offizielle…

Die Betreuungsgruppe der Atempause Hüttental feiert ihr einjähriges Bestehen

„Ich fühle mich hier sehr wohl!“

Zum Dank für ihre Arbeit überreicht die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Ulrike von Bünau, den Helferinnen Frau Schürmann, Frau Kaufmann und Frau Jaschke einen Blumenstrauß – Die Betreuungsgruppe der Atempause Hüttental feiert ihr einjähriges Bestehen – Demenz ist eine immer größer werdende Herausforderung unserer Gesellschaft. Die Zahl der Betroffenen steigt weiter an und damit müssen…

Das Leben hat viele Farben!

Am 09.04.2011 hat unser Verein die ganztägige Fortbildung „Das Leben hat viele Farben“ im Gemeindezentrum der katholischen Gemeinde St. Marien veranstaltet. Dazu konnte die Künstlerin und Krankenschwester Uschi Vielhauer aus Schwerte gewonnen werden. Uschi Vielhauer ist selbst in einer Tagespflegeeinrichtung für Menschen mit Demenz tätig und hat in der Betreuung dieser Menschen sehr viel Erfahrung. Uschi…