Schriftführerin ausgeschieden

Über sechs Jahre hatte Frau Brigitte Albat-Schmidt das Amt der Schriftführerin inne. Nun hat sie ihr Ausscheiden aus dem Vorstand von Atempause Hüttental beschlossen. Der Verein verabschiedete sie im Rahmen der Mitgliederversammlung und bedankte sich herzlich für ihre Mitarbeit und ihr Engagement im Verein.  

Der Eismann kommt!

Die Betreuungsgruppe der Atempause freute sich über eine gelungene Überraschung zur Sommerzeit. „Der Eismann kommt“, strahlte ein Gast, als er das vertraute Klingeln des Eiswagens hörte. Kurz vorher hatte Eva Fuckert, die als Fachkraft die Gruppe leitet, das Geheimnis gelüftet und die Bestellungen entgegen genommen. Der Eiswagen kam bis in den Innenhof der KSG Wohnanlage…

Auf Ihr Wohl!

Ein Sommerfest von Atempause Hüttental für die Mitarbeiter*innen Sommerfest bei herrlichem Wetter auf der Terrasse des katholischen Gemeindehauses Hl. Kreuz in Weidenau – das war ein Dankeschön an die Mitarbeiter*innen von Atempause Hüttental. Wie jedes Jahr im Sommer hatte der Vorstand dazu eingeladen. Zur Begrüßung sagte Charlotte Boes, 2. Vorsitzende des Vereins, im Namen des…

Ein bunter Nachmittag

Ein Nachmittag im Frühling, so lautete das Motto eines fröhlichen Nachmittages, zu dem der Verein Atempause Hüttental seine Klienten und deren Angehörige eingeladen hatte. Die barrierefreien und hellen Räume des Gemeindehauses der ev. Gemeinde Klafeld, liebevoll gedeckte Tische und Kaffee zum selbstgebackenen Kuchen, bildeten den Rahmen für ein abwechslungsreiches Programm. Fröhlich und mit großer Begeisterung…

KuKuK-TV – der Teilhabe-Kanal

Auch bei alters- und krankheitsbedingten Einschränkungen ist es Wunsch und Bürgerrecht, am sozialen Leben teilzuhaben. KuKuK-TV zeigt, wie Menschen dies gelingt. Reportagen, Interviews, Portraits usw. rücken das Tun und die Sichtweisen der Pioniere des Beteiligtseins mal witzig und unterhaltend, mal eingefahrenes Denken hinterfragend und, wo nötig, provokativ in den Blick. Motor von KuKuK-TV ist “Demenz…

Annette Fritsche

Einsatzleiterin Annette Fritsche verabschiedet

Wie jedes Jahr, so wurden auch im Jahre 2018 am 5. Oktober alle Helfer*innen und der gesamte Vorstand zu einem gemütlichen Abend eingeladen. Während es die vergangenen Jahre immer ein zünftiges Grillfest war, so bekam der diesjährige Abend eine etwas gediegenere Atmosphäre. Es wurde zu einem festlichen kalt-warmen Buffet eingeladen, und zwar in das Gemeindezentrum…

„Mitten im Leben“

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr treffen sich Menschen mit Gedächtnisprroblemen im Siegbogen, Weidenauer Str. 202, Siegen-Weidenau, gegenüber dem Finanzamt. Diese Selbsthilfegruppe ist ein Angebot der Alzheimer Gesellschaft Siegen e.V. und des Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kooperation zwischen dem Ev. Familienzentrum Klafeld und dem Entlastungsdienst Atempause Hüttental

Seit April 2011 sind das evangelische Familienzentrum Klafeld und der Entlastungsdienst „ATEMPAUSE HÜTTENTAL – ökumenischer Entlastungsdienst e.V.“ Kooperationspartner. Bisher war das Angebot des Familienzentrums im wesentlich auf Familien mit kleinen Kindern und Jugendlichen ausgerichtet. Aber auch die ältere Generation gehört dazu. Das möchte das Familienzentrum mit dieser Kooperation deutlich machen. „Unsere Ziele sind ähnlich“ so…

Eine gelungene Zusammenarbeit wird weiter ausgebaut

Der Entlastungsdienst Atempause Hüttental eröffnet am 1. August 2011 seine Geschäftsstelle im Büro der KSG im Wenscht Schon seit längerer Zeit sucht der Verein „Atempause Hüttental – ökumenischer Entlastungsdienst e.V.“ Räumlichkeiten für eine neue Geschäftsstelle. Nun kann sie endlich am Hans-Böckler-Platz im Stadtteilbüro der KSG im Wenscht eröffnet werden. Am 1. August 2011 beginnt die offizielle…